Sonntag, 18. Juni 2017

Leseflauten - Wir kennen und hassen sie


Ich denke wir alle kennen das Problem. Wir wollen eigentlich lesen, nehmen das Buch in die Hand und schaffen gerade so mit Mühe ein - zwei Sätze und merken, dass die Lust zum lesen verflogen ist. Und egal welches Buch man auch in die Hände nimmt, alle scheinen langweilig zu sein. Das kann sich über Wochen, sogar Monate ziehen. Ein klarer Fall von einer Leseflaute. Sie kommt meist unerwartet, ist nervenaufreißend und lästig zu gleich.Und weil ich kürzlich erst in einer sehr großen Leseflaute steckte, dachte ich, ich teile meine Leseflauten Tipps mit euch :) 
Vorab muss ich sagen, dass jeder seine Leseflaute anders bekämpft. Daher kann ich auch nur von meinen Erfahrungen und Tipps berichten, die auf keinen Fall ein muss für euch sind.

SHARE:

Keine Kommentare

Kommentar veröffentlichen

© Melinas Bücherwelt. All rights reserved.
Blogger Templates by pipdig